Seiten

Freitag, 4. Mai 2012

Wieder zurück ....

... und ja wir sind happy wieder zurück zu sein!
Wir haben 4 Wochen in Nordindien verbracht und es waren sehr beeindruckende Wochen. Derzeit bin ich noch dabei das Erlebte zu verarbeiten, darüber nachzudenken und auch die richtigen Worte zu finden.

Wir waren schon in einigen Ländern mit dem Rucksack bereist, aber keine Reise war auch nur ansatzweise mit Indien vergleichbar.

Aber es Indien ist ein Paradies für Seidenstoffe und Glitzerbänder. Hier schon einmal ein kleiner Eindruck von den Einkäufen für die Bastelecke:
Diese Bänder haben den Weg in meinen Rucksack gefunden. Ich konnte mich anfangs gar nicht entscheiden, wer die Wahl hat, hat die Qual! Jetzt hab mal ein bisschen mehr Auswahl an Bändern, vielleicht kann ich mich dann auch mal dazu durchringen sie zu verwenden. Dazu gab es noch ein paar Glitzerapplis.
An der Seide konnte ich natürlich auch nicht vorbei gehen:
Gewaschene Seide in grün und orange. Daraus soll ein Kleid werden (der Bruder der besseren Hälfte heiratet diesen Sommer)
Bedruckte Seide, daraus möchte ich mir eine Tunika nähen. Ziemlilch bunt für meine Verhältnisse aber ich konnte die Seide nicht liegen lassen.
Rohseide (super für Kissen), hatten wir letztes Frühjahr schon einmal auf dem Stoffmarkt gekauft und haben uns jetzt ordentlich Nachschub besorgt.
Und noch zwei ganz leichte Baumwollstoffe für leichte Sommertops.

Dann steht dem Nähvergnügen nicht mehr viel im Weg. Die Wäscheberge sind schon ziemlich klein, allerdings stehen heute noch einige Dinge an und die Maschine muss sich noch ein bisschen gedulden.

Kommentare:

  1. Schön das Du wieder da bist...tolle Ausbeute. Hat das alles in deinen Rucksack gepasst oder bist Du ohne Klamotten hin ;-)

    LG Angela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela,

    auf dem Rückweg hab ich nur noch die Funktionssachen im Rucksack gehabt, die anderen Sachen waren hinüber, den Dreck bekommt man nicht mehr aus dem Gewebe. Das ist ja nur die Ausbeute für die Bastelecke, es gab auch noch Schals, Gewürze, Tee und noch Outfits für den anhaltenden Babyboom im Freundeskreis.
    Jetzt muss ich mich mal an meine weißen Grannies machen.

    LG Sarah

    AntwortenLöschen