Seiten

Dienstag, 7. Februar 2012

Meine ersten Granny Squares

So jetzt kommt es doch noch zum 2. Post. Die Handwerker sind aus dem Haus und haben wie immer mehr Schaden angerichtet als Mängel beseitigt.
Ich sitze ja des öfteren morgens und abends eine Stunde im Zug und da ich es anstrengend finde auf der Fahrt größere Projekte (wo möglich mit mehreren Farben) zu häkeln, hab ich im Internet nach kleineren Projekten gesucht (Häkelblumen hab ich mittlerweile genug, das wird eine Weile dauern, bis ich die auf genähten Sachen verwendet hab). Gesucht und gefunden hab ich Granny Squares! Erst wusste ich gar nicht so recht, was ich damit anfangen soll, aber auf unterschiedlichen Blogs wurde gezeigt, was man alles aus den kleinen Quadraten zaubern kann. Durch Zufall bin ich auf den Blog von den Grannylieseln gestossen und wurde auch noch in die Gruppe "weiß" aufgenommen. Innerhalb von einer Woche hab ich dann meine 12 Grannies gehäkelt. Jedes ist ein Erstlingswerk und sie haben alle die Qualitätskontrolle überstanden. Hier meine Werke:
Alle Grannies haben die Maße 13x13 cm und ich weiß auch schon, was ich daraus machen werde. Zuhause hab ich einen ultraempfindlichen Lackschreibtisch und deshalb brauch ich ein Deckchen worauf ich das Notebook stellen kann.
Anfangs hätte ich nicht gedacht, dass die Grannies so viel Spaß machen, aber es ist wirklich so, dass man eigentlich jeden Tag ein neues Granny machen kann und nie auslernt. Ich hatte mir auch überlegt Decken für Kinder im Hospiz zu machen, leider war die Antwort sehr ernüchternd. Sie können mehr mit Geld anfangen als mit Decken. Schade, aber so ist das nun mal. Mit dieser Antwort hab ich eigentlich nicht gerechnet, deshalb hab ich jetzt 10 dieser Grannies und muss mir mal überlagen, was ich daraus mache.

Im Moment bin ich am Überlegen, ob ich mir mal eine Rolle von diesem Zpagetti bzw Re-Cotton bestellen soll. Die Optik finde ich nicht so schlecht und eventuell würde es auch in unser Bad passen, da es recht modern aussieht. Mal schauen.



Kommentare:

  1. Sehr schöne Grannys mit super tollen Mustern, weiß wirkt einfach edel!
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sarah, das kann ich dir gar nicht exakt sagen. So um die 2 Monate müsste man schon einrechnen, wenn man am Ball bleibt. Bei mir klappt das aber nie, weil ich ja immer zwischendurch etwas anderes anfange. Würde ja sonst langweilig werden ;)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die Antwort, bin immer total beeindruckt von deinen Decken. Und ich bin mir sicher, wenn ich etwas mehr Übung hab, dann werde ich mich vielleicht auch an eine eigene Decke herantrauen.

      Löschen